Wiesn

Die Ochsenbraterei auf dem Münchner Oktoberfest

Die Ochsenbraterei auf dem Münchner Oktoberfest
Die Ochsenbraterei auf dem Münchner Oktoberfest
Die Ochsenbraterei auf dem Münchner Oktoberfest
Die Ochsenbraterei auf dem Münchner Oktoberfest
Die Ochsenbraterei auf dem Münchner Oktoberfest
Die Ochsenbraterei auf dem Münchner Oktoberfest
Die Ochsenbraterei auf dem Münchner Oktoberfest

Seit 1980 sind die Familie Haberl und die Ochsenbraterei auf der Wiesn ein unzertrennliches Gespann. Damals übernahmen Hermann und Anneliese Haberl als Ochsenbraterei-Festwirte das traditionsreiche Festzelt. Praktisch mit der Wiesn aufgewachsen, trat Tochter Antje Schneider im Jahr 2000 als eingetragene Oktoberfest-Wirtin auch offiziell an die Seite der Eltern.

Wiesn-Wirtinnen mit Leib und Seele

Heute bewirten Mutter und Tochter die Ochsenbraterei gemeinsam. Die beiden Wiesn-Wirtinnen führen ihr Festzelt mit viel Erfahrung, Engagement und Herzblut. Ganz im Sinne von Hermann Haberl legen die Wirtinnen allergrößten Wert auf die sehr gute Qualität der Speisen, auf hervorragendes Essen und gelebte Tradition. Damit die Ochsenbraterei bleibt, wofür unsere vielen Münchner Gäste sie so lieben: ein helles, traditionelles Münchner Speisezelt, in das man nicht nur zum Feiern gerne geht, sondern besonders auch wegen der außergewöhnlich guten Küche. Ein Prosit der Gemütlichkeit!

 

Wiesnsouvenirs 

 

 

 

 

Unsere Ochsenbraterei auf der Wiesn

Ochsenbraterei
Haberl OHG
Englischer Garten 3
80538 München

Zur Webseite